Auf ein Wort mit: aromagarden.

Auf ein Wort mit: aromagarden.



Florent Raimond ist Gründer von aromagarden. Er hat es geschafft, mittels den Schätzen der Natur eine Hautkosmetik zu entwickeln, die bei Rötungen & Co. wahre Wunder bewirkt. Wir haben ihm Fragen rund um seinen Werdegang und natürlich auch zum Aspekt Nachhaltigkeit gestellt. 

 

aromagarden

 

Was war der ausschlaggebende Wendepunkt, um dich für Nachhaltigkeit zu engagieren?

aromagarden ist ein Familien-Unternehmen, das für höchste Qualität, wertvolle natürliche Inhaltstoffe und sorgfältige, nachhaltige Herstellungsverfahren steht. Eine Kosmetik-Marke, die aus persönlicher Erfahrung und Überzeugung entstanden ist, auf Basis einer wahren Geschichte von der Liebe zu Mensch und Natur. „La naturepour la nature“ ist unsere Philosophie.

Ich verwende nur die besten Inhaltsstoffe in meinen Rezepturen, um das optimale Produkt zu kreieren. In meinen Augen ist jede Frau kostbar, so wie sie geschaffen ist, weil sie einzigartig schön ist.

 

Was macht euch & aromagarden so nachhaltig?

Aus Liebe zu Mensch und Natur setzt sich die aromagarden Familie für die Nachhaltigkeit ein. Unsere Produkte bestehen aus rein natürlichen und biologischen Rohstoffen und sind frei von PEG, Silikon und Parabenen. Wir verzichten auf künstliche Erzeugnisse und verwenden rein natürliche Konservierungsstoffe, auch wenn diese in der Produktion teurer sind.

Wir sehen es als unsere Pflicht an, die Haut und die Umwelt zu schützen und zu würdigen. Deshalb sind unsere Produkte garantiert zu 100% Prozent vegan, frei von Tierversuchen und krebserregenden Substanzen. Sogar die Verpackung unserer Produkte entspricht unseren ethischen Prinzipien.

Die Inhaltsstoffe und auch die recylefähigen Verpackungen sind aus den Werten und unseren ethischen Prinzipien entstanden. Ich bin sicher, dass wir Menschen mit den unterschiedlichsten Hautproblemen effektiv helfen können, eine vitale, gesunde und schöne Haut zu bekommen.

 

aromagarden

 

Was war dein schönster, was dein schwierigster Moment mit deinem Unternehmen?

Meine Frau Maite hatte über Jahre unter Hautproblemen zu leiden, wie zum Beispiel unter Ausschlägen, Rötungen und wiederkehrenden Entzündungen. Besonders während ihrer Tätigkeit in einem Musical, war sie täglich auf die Bühne und musste die Hautprobleme verstecken. Es war ein Teufelskreis und sie hatte keine Zeit sich damit zu beschäftigen. All ihre Anstrengungen und die vielen Besuche des Hautarztes blieben erfolglos. Wie sehr meine Frau darunter litt, konnte ich einfach nicht mehr mit ansehen.

Ich recherchierte, suchte und probierte über viele Monate, bis ich die optimalen Rezepturen entwickelt hatte. Eines Abends überraschte ich meine Frau im Bad, als sie sich gerade abschminkte. „Ich bin sicher, dass ich es jetzt habe.“ Ich legte ihr das Gold Serum in die Hände. Der Effekt war verblüffend. Schon nach zwei Wochen bemerkte Maite, wie sich ihre Haut regenerierte und sich Rötungen und Entzündungen zurückbildeten. Nach vier Wochen war sich Maite sicher, dass ich etwas Großartiges geschaffen hatte. Das war der schönste Moment.

 

Was wünschst du dir für die Zukunft? Persönlich und für die Gesellschaft?

Heutzutage sind wir alle zahlreichen, belastenden Umwelteinflüssen ausgesetzt und die Zahl der Allergiker steigt rapide an. Aus diesem Grund möchte ich mich weiterhin bewusst dafür einsetzen, keine synthetischen Inhaltsstoffe den Produkten beizufügen, die teilweise krebserregend sind. Unsere Produkte bleiben frei von Sulfaten, synthetischen Duftstoffen, Farbstoffen, PEG, Ethoxylaten und Formaldehyd.

 

aromagarden

 

Du bist neugierig auf die vegane Kosmetik geworden? Mit unserem Gutschein von aromagarden sparst du 15€ auf das gesamte Sortiment!

 

Auf ein Wort mit: aromagarden.


Mehr in HeldInnen des Alltags
erlich textil
Helden des Alltags: erlich textil.

Seit 2015 arbeiten Sarah und Benjamin an ihrem Wäsche-Label erlich textil, das dich in allen Aspekten berührt. Wir verraten dir...

Schließen