DIY Mückenspray – So wirst du Mücken nachhaltig los!

DIY Mückenspray – So wirst du Mücken nachhaltig los!



Wir gestehen uns ein: Es gibt im Sommer nichts, wirklich absolut gar nichts, was wir lästiger finden als Mücken. Es ist in den heißen Sommermonaten schließlich unmöglich, bei geschlossenem Fenster zu schlafen. Darum haben wir uns eine umweltfreundliche Alternative für ein DIY Mückenspray überlegt, damit du von den Quälgeistern in Ruhe gelassen wirst!

Plagegeister, Störenfriede oder Nervensägen: Die Liste der Namen für Mücken ist lang.

DIY Mückenspray

Wer kennt und hasst sie nicht? Die gemeine Stechmücke. Aufgrund unserer Recherche hat es sich ergeben, dass es europaweit 104 verschiedene Sorten von Stechmücken gibt. Die Vorgehensweise ihres Bisses ist dabei immer die gleiche: Wenn eine Mücke (angelockt von den Duftstoffen deines Körpers) zubeißt, saugt sie uns Blut aus. Das eiweißreiche Blut ist die Basis um weitere Mückeneier zu produzieren. Da aber eine Mücke meist nicht genug von einer Person hat, begibt sie sich auf die weitere Reise: Dabei können Bakterien, Viren oder sogar andere Parasiten übertragen werden. Bevor es dich jetzt überall zu jucken beginnt, haben wir das beste Rezept für einen DIY-Mückenspray!

Rezept für DIY Mückenspray

DIY Mückenspray

  • 5 Tropfen Zitronellaöl
  • 5 Tropfen Zitronengrasöl
  • 5 Tropfen Rosmarinöl
  • 5 Tropfen Eukalyptusöl
  • 5 Tropfen Pfefferminzöl
  • 65 ml Zaubernuss bzw. Hamamelis-Flüssigkeit

Mische alle Flüssigkeiten in einem Reisegrößen-Zerstäuber zusammen. Nur noch gut schütteln, fertig! Wenn du nun auf das Etikett des Fläschchens das Abfülldatum schreibst, weißt du auch, dass der DIY Mückenspray gut 4 Monate haltbar ist. Dann steht einem mückenfreien Sommer nichts mehr im Wege!

Zitronella kennst du vielleicht schon von den Zitronella-Kerzen, die ein beliebtes Mittel gegen Mücken sind. Auf die Wirksamkeit von Zitronengras gehen wir weiter unten noch näher ein. Rosmarin, Eukalyptus und Pfefferminz bekommen Mücken ebenfalls nicht. Bei der Zaubernuss ist der Name Programm: Die Hamamelis wirkt entzündungshemmend, hilft als Tinktur gegen Verletzungen und wirkt absolut wohltuend – ein echtes Zauberding!

 

Sollte dich trotz des DIY Mückensprays ein Quälgeist erwischt haben, dann nutze unseren Gutschein von Aroma Garden: Damit pflegst du deine Haut besonders sanft und nachhaltig!

 

So bleiben Mücken draußen!

DIY Mückenspray

Damit die ungeliebten Mücken gar nicht erst beim Fenster hineinkommen, probiere folgendes: Koche frisches Zitronengras einige Minuten auf. Nun benutze das daraus entstandene Zitronengras-Wasser um die Fenster- und Türrahmen abzuwischen. Zitronengras bekommst du entweder in gut sortierten Obst- und Gemüseabteilungen eines Supermarkts oder in Asia-Läden zu kaufen. Da der Geruch auf Mücken abstoßend wirkt, freust du dich wegen zwei Gründen: Du bist die Insekten los und es riecht in deinen vier Wänden einfach herrlich!

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren! Wenn du noch weitere Tipps erfahren willst, dann probiere unsere Rezepte für DIY-Stoffbinden oder umweltfreundliche Putzmittel aus!

DIY Mückenspray – So wirst du Mücken nachhaltig los!
5 (100%) 1 Vote

Mehr in DIY, Kräuter
So kannst du natürliches Deo selbst herstellen

Der Sommer steht vor der Tür, die Badesaison ist bereits eröffnet und der nächste Urlaub gebucht, doch ein kleines Problemchen...

Schließen