iamgreen.at testet: Produkte von lavera Naturkosmetik!

iamgreen.at testet: Produkte von lavera Naturkosmetik!



Es ist wieder einmal Zeit für einen Produkttest ala iamgreen.at! Ganz im Zeichen der Schönheitsentfaltung durften wir uns letzte Woche über vier Anti-Falten-Produkte von lavera Naturkosmetik freuen und haben sie für dich auf den Prüfstand gestellt!

 

Die Q10 Reihe von lavera Naturkosmetik

lavera

Mit zunehmendem Alter verliert deine Haut an Feuchtigkeit – das ist kein Geheimnis. Trotzdem stehen viele vor der Frage, für welches der unzähligen Anti-Aging-Produkte sie sich entscheiden sollen. Für uns steht eines auf jeden Fall fest: Es muss Naturkosmetik sein. lavera setzt neben natürlichen Inhaltsstoffen auf das ebenso natürliche Coenzym Q10. Also haben wir uns Tuben & Tegel mal genauer angesehen und natürlich auch fleißig ausprobiert.

 

Ein Test, zwei Generationen.

Wir finden, doppelt hält besser. Deswegen haben wir gleich zwei Mädels mit den Produkten ausgestattet. Einmal Jana, 25 Jahre und Lisa, 50 Jahre jung. Schließlich haben wir schon oft gehört, dass man gar nicht früh genug mit der Anti-Falten-Pflege beginnen kann. Ein weiterer Pluspunkt: Lisa ist mit den lavera Produkten schon lange vertraut und kennt sich mit Naturkosmetik bestens aus. Zur Verfügung gestellt wurden uns eine Tages- & Nachtpflege, Augencreme und straffende Bodylotion.

 

Anti-Falten Augencreme Q10

Preis: 9,99€

lavera

Wir starten gleich mit einem etwas schwierigeren Thema. Bei unserer Lisa ist die Augenpartie äußerst sensibel und sie verträgt nur wenig Produkte. Aber probieren geht ja bekanntlich über studieren. Ihr Fazit: Gegenüber Nicht-Naturkosmetik-Produkten ist die Augencreme wesentlich verträglicher und punktet mit ihrem dezenten Duft. Was wieder einmal beweist, dass man von vielen Produkten im Drogerie-Regal getrost die Finger lassen kann und sich lieber gezielt für eine Pflege aus natürlichen Inhaltsstoffen entscheiden sollte.

 

Anti-Falten Feuchtigkeitscreme Q10

Preis: 9,99€

lavera

Wie empfohlen, haben wir morgens unser Gesicht wie üblich gereinigt und die Creme auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Was uns als Erstes beim Testen aufgefallen ist: Alle lavera Produkte haben denselben Duft. Das stört aber überhaupt nicht, dann kommen sich keine unterschiedlichen Gerüche bei der Pflege in die Quere. Die Konsistenz ist angenehm und die Creme lässt sich sehr gut auftragen. Sie zieht wunderbar schnell ein und man hat keineswegs ein klebriges Gefühl.

Nur bei einer Sache waren wir uns nicht ganz einig: Für Jana spendet die Creme ausreichend Feuchtigkeit für den Tag, Lisa hatte das Gefühl, dass es noch etwas mehr sein könnte. Allerdings gleicht sich die eventuell fehlende Feuchtigkeit durch die Nachtpflege aus.

 

Anti-Falten Nachtcreme Q10

Preis: 10,99€

lavera

Lisa neigt zu einer sehr trockenen Haut. Deshalb hat die gehaltvolle Nachtcreme bei ihr am besten abgeschnitten. Vermutlich ist es die enthaltene Bio-Sheabutter, die für den reichhaltigen Effekt sorgt. Die Nachtpflege ist wirklich sehr intensiv und wir würden empfehlen, im jüngeren Alter sie eher in kleinen Mengen zu verwenden. Die Konsistenz ist der Tagescreme sehr ähnlich und auch hier hatten wir nicht das Gefühl, das Produkt im Bett gleich an den Polster abzugeben. Daumen hoch!

 

Straffende Bodylotion Q10

Preis: 6,99€

lavera

Abschließend kommen wir zu Janas persönlichem Testsieger. Wie viele Frauen ist auch sie mit einem Bindegewebe der schwächeren Sorte gesegnet. Neben Sport stehen deshalb straffende Lotionen nach anregenden Wechselduschen bei ihr hoch im Kurs. Für die Bodylotion gibt’s dank der Konsistenz und dem schnellen Einziehen deshalb 10/10 Punkten.

Aber auch bei Lisa konnte die Lotion punkten. Vor allem, weil sie auch mit älteren lavera Produkten Erfahrung hat und von der Qualitätssteigerung überzeugt ist: „Da ich bereits jahrzehntelang Naturkosmetik verwende, ist mir lavera schon lange ein Begriff – vor allem die Konsistenz der diversen Cremen als auch die deutlich verbesserte Haut-Absorption der Produkte sind deutlich spürbar!“

 

Unser Fazit

Gerade in Janas Fall ist es schwierig, von einer tatsächlichen Wirkung zu berichten. Mit 25 gehören Falten noch nicht zu ihren Sorgenkindern, aber vorbeugen kann in keinem Fall schaden. Naturkosmetik-Fan Lisa wird die Produkte in jedem Fall weiter verwenden und freut sich besonders über die Weiterentwicklung der Marke und das aufgefrischte Image!

iamgreen.at testet: Produkte von lavera Naturkosmetik!
5 (100%) 1 Vote


Mehr in Naturkosmetik
Sommer, Sonne, Plastikfrei!

Der Sommer ist da. Das ist natürlich erfreulich, bringt jedoch einige nachhaltige Herausforderungen mit sich. Warum? Je mehr wir draußen...

Schließen