Beiträge mit dem Tag "Interview"

talentify.me ist ein soziales Bildungsprojekt, welches über eine Onlineplattform SchülerInnen aus verschiedensten sozialen Schichten zusammenbringt und somit gezielt Talente fördert.Im Gespräch mit den GründerInnen von talentify.me haben wir nachgefragt, welche Rolle Nachhaltigkeit in ihrem Leben spielt, haben mehr über schöne und schwierige Momente im Leben von jungen Social Entrepreneurs erfahren und über persönliche und gesellschaftliche Zukunftsvisionen gesprochen. 

aromagarden

Auf ein Wort mit: aromagarden.

Unterstützter Artikel 1. Oktober 2017

Florent Raimond ist Gründer von aromagarden. Er hat es geschafft, mittels den Schätzen der Natur eine Hautkosmetik zu entwickeln, die bei Rötungen & Co. wahre Wunder bewirkt. Wir haben ihm Fragen rund um seinen Werdegang und natürlich auch zum Aspekt Nachhaltigkeit gestellt. 

Als Innovationsberatung unterstützt Mandalah Firmen, welche den Mehrwert für die Gesellschaft als fixen Bestandteil ihrer Unternehmensziele definiert haben. Im Gespräch mit Florian Peter, Geschäftsführer von Mandalah Europe, erfuhren wir mehr darüber, warum ein Umdenken hin zu Social Entrepreneurship unausweichlich ist und wie der StartUp-Wettbewerb Gründen-Live frische Ideen auf den Plan bringen soll.

Nunu Kaller

Im Mai 2015 haben wir ein Interview mit Nunu Kaller zu ihrem Projekt „Ich kauf nix“ geführt. Ein Buch und über ein Jahr später haben wir sie erneut gebeten, uns ein paar Fragen zu beantworten und freuen uns, ihr wieder einen Artikel in unserer Rubrik „HeldInnen des Alltags“ widmen zu können.

Avocado Store

HeldInnen des Alltags sind für uns Menschen, die Nachhaltigkeit leben. Menschen, wie du und ich, die uns allen ein Vorbild sein können. Und genau deshalb wollen wir dir diesmal Mimi Sewalski von Avocado Store vorstellen, die sich jeden Tag für innovative, grüne Ideen und
 somit auch für den bewussten Konsumenten und Produzenten einsetzt. 

Seit 1971 setzt sich Greenpeace für den Umweltschutz ein. Eine Sache, die uns alle etwas angeht. Im Gespräch mit Florian Bolka von Greenpeace Österreich wollten wir mehr über seine Beweggründe erfahren, ein Teil von Greenpeace zu sein, wie wichtig ein langer Atem im Bereich der Nachhaltigkeit ist und wie seine Wünsche und Ziele für die Zukunft aussehen.

HeldInnen des Alltags sind für uns Menschen, die Nachhaltigkeit Leben. Menschen, wie du und ich, die uns allen ein Vorbild sein können. Und genau deshalb wollen wir sie euch vorstellen! In diesem Artikel erzählt euch unsere Heldin Green Kitty alles über echte LEBENSmittel und teilt auch noch eines ihrer Lieblingsrezepte für handgemachte SUPERFOOD CHOCOLATE mit euch.

Göttin des Glücks zählt zu den PionierInnen der öko-fairen Modewelt. Innerhalb von zehn Jahren bauten die GründerInnen ein nachhaltiges Vorzeige-Modelabel auf. Im Gespräch mit Lisa Muhr, Mitgründerin und Co- Geschäftsführerin von Göttin des Glücks, wollten wir mehr über ihre Beweggründe erfahren, ein nachhaltiges Unternehmen zu gründen. Dabei sprachen wir natürlich auch über Höhen, Tiefen, Wünsche und Ziele.

Maggie Elibol

Maggie Elibol ist stolze Eigentümerin des kleinen Kosmetikstudios du bist schön. im 9. Bezirk. Sie erzählt uns, warum Naturkosmetik ihre Berufung ist und was du ganz einfach selbst für deinen Körper tun kannst. 

Im Interview mit Daniel Hammerl, Country Manager von Tesla Motors Österreich, sprachen wir über eMobilität in Österreich, Nachhaltigkeit bei Tesla und wollen jedem die Reichweitenangst ein für alle Mal austreiben.