BeitrÀge mit dem Tag "Interview"

aromagarden

Auf ein Wort mit: aromagarden.

UnterstĂŒtzter Artikel 1. Oktober 2017

Florent Raimond ist GrĂŒnder von aromagarden. Er hat es geschafft, mittels den SchĂ€tzen der Natur eine Hautkosmetik zu entwickeln, die bei Rötungen & Co. wahre Wunder bewirkt. Wir haben ihm Fragen rund um seinen Werdegang und natĂŒrlich auch zum Aspekt Nachhaltigkeit gestellt.

Avocado Store

HeldInnen des Alltags sind fĂŒr uns Menschen, die Nachhaltigkeit leben. Menschen, wie du und ich, die uns allen ein Vorbild sein können. Und genau deshalb wollen wir dir diesmal Mimi Sewalski von Avocado Store vorstellen, die sich jeden Tag fĂŒr innovative, grĂŒne Ideen und‹ somit auch fĂŒr den bewussten Konsumenten und Produzenten einsetzt.

Maggie Elibol

Maggie Elibol ist stolze EigentĂŒmerin des kleinen Kosmetikstudios du bist schön. im 9. Bezirk. Sie erzĂ€hlt uns, warum Naturkosmetik ihre Berufung ist und was du ganz einfach selbst fĂŒr deinen Körper tun kannst.

Nunu Kaller

Im Mai 2015 haben wir ein Interview mit Nunu Kaller zu ihrem Projekt „Ich kauf nix“ gefĂŒhrt. Ein Buch und ĂŒber ein Jahr spĂ€ter haben wir sie erneut gebeten, uns ein paar Fragen zu beantworten und freuen uns, ihr wieder einen Artikel in unserer Rubrik „HeldInnen des Alltags“ widmen zu können.

simon oekostrom interview

Mit seiner Begeisterung fĂŒr die Idee eines Sonnenkraftwerkes fĂŒr alle hat Simon Niederkircher ein ganzes Team in der oekostrom AG „angesteckt“. Als Experte mit langjĂ€hriger Erfahrung im Bereich Energietechnik war Simon schon immer klar, dass Sonnenlicht perfekt geeignet ist, um unsere Energieprobleme in der Zukunft zu lösen. Es ist im Überfluss vorhanden, einfach und sauber.

najoba interview iamgreen

Im GesprĂ€ch mit Marie Christine Schmidt, Shopleitung und gute Seele von najoba.de,Â ĂŒber die Wichtigkeit nachhaltiger Kosmetik, schöne und weniger schöne Momente mit ihrem nachhaltigen Unternehmen und Zukunftsperspektiven.

Im Interview mit Daniel Hammerl, Country Manager von Tesla Motors Österreich, sprachen wir ĂŒber eMobilitĂ€t in Österreich, Nachhaltigkeit bei Tesla und wollen jedem die Reichweitenangst ein fĂŒr alle Mal austreiben.

Heldinnen und Helden des Alltags sind fĂŒr uns Menschen, die versuchen unseren Alltag positiv zu verĂ€ndern und dadurch die Welt zu einem besseren Ort machen. Menschen, wie du und ich, die uns allen ein Vorbild sein können. Und genau deshalb wollen wir euch b-cared vorstellen!

Wolfgang Fuchs ist GrĂŒnder von Lotuscrafts. Die österreichische Firma produziert in enger Zusammenarbeit mit indischen Partnern Meditations- und Yogazubehör nach strengen ökologischen und sozialen Standards. Im GesprĂ€ch mit Wolfgang Fuchs erfuhren wir mehr ĂŒber die Wichtigkeit solcher Richtlinien fĂŒr Mensch und Natur.

Marcus Westenberger ist seit ĂŒber dreißig Jahren Vegetarier und seit 2012 auch Betreiber seines eigenen vegetarischen CafĂ© und Bistrots in der Leopoldstadt. Das Harvest erfreut sich seither großer Beliebtheit, denn neben tollen und kreativen veganen Gerichten, ist es auch ein Ort zum Entspannen und Energie tanken. FĂŒr Marcus alles ein Teil von Nachhaltigkeit, wie er uns verraten hat.