BeitrÀge mit dem Tag "nachhaltig"

erlich textil

Helden des Alltags: erlich textil.

UnterstĂŒtzter Artikel 5. September 2017

Seit 2015 arbeiten Sarah und Benjamin an ihrem WĂ€sche-Label erlich textil, das dich in allen Aspekten berĂŒhrt. Wir verraten dir heute, wie ein junges Unternehmen mit so viel Erfahrung punkten und neben höchster QualitĂ€t auch noch einen fairen Preis garantieren kann.

DIY Abschminkpads

Diesmal haben wir uns etwas ganz Besonderes fĂŒr alle MakeUp-Liebhaber ausgedacht: Ein schnelles Tutorial fĂŒr DIY Abschminkpads! Wir sind nĂ€mlich der Meinung, dass es eine nachhaltige Alternative fĂŒr die sonst lieb- und sorglos weggeworfenen Baumwoll-Wattepads geben muss. Wie viele Ressourcen du damit schonst und denkbar leicht dieses DIY ist, erfĂ€hrst du in unserem Beitrag.

Sommer Must-Reads

Du willst dich wĂ€hrend deines wohl verdienten fairen Urlaubs mit einer grĂŒnen LektĂŒre befassen? Dann schnuppere heute bei unseren Sommer Must-Reads vorbei, die ein vielseitiges Spektrum abdecken: Darunter sind Titel fĂŒr alle Weltverbesserer und die, die es noch werden möchten, zu finden. Die Auswirkung von MĂŒllvermeidung im Alltag und absoluter Shopping-Enthaltsamkeit. Und wie du im Alltag besser ohne Plastik lebst oder mit nur 5 Hausmitteln deinen gesamten Drogeriebedarf deckst.

Lebensmittel richtig lagern

Ob du deine wertvollen EinkÀufe vom Wochenmarkt, dem Supermarkt um die Ecke oder von einer Kochbox beziehst, wichtig ist vor allem eines: Die optimale Lagerung! Denn es hilft nichts, deine Waren einfach achtlos in die freien Regale zu stopfen. Das klingt zwar nach einer simplen Lösung, ist aber schlichtweg falsch! Wenn du alles nach dem Frei-Schnauze-System einsortierst, verdirbt es schneller. Darum erfÀhrst du heute die besten Tricks, wie du deine Lebensmittel richtig lagern kannst.

nachhaltige schuhe

Nachhaltigkeit ist mittlerweile in allen Bereichen unseres Lebens und Teilen der Gesellschaft angekommen. Auch nachhaltige Schuhe, erhĂ€ltlich zu einem fairen Preis, sind keine Ausnahme mehr. Dank unseren Lieblings-Labels lĂ€sst sich der ökologische Fußabdruck obendrauf noch mit sehr viel Style verbessern.

Hut und Stiel

Helden des Alltags sind fĂŒr uns Menschen, denen Nachhaltigkeit und Umwelt nicht nur wichtig sind, sondern sie auch leben. Damit beeinflussen sie unseren Alltag und machen die Welt mit ihrer Idee ein kleines bisschen besser. Darum stellen wir dir heute die zwei Jungs von Hut und Stiel vor: Sie haben sich mit der nachhaltigen Verarbeitung von Kaffeesatz fĂŒr die Zucht von köstlichen Speisepilzen auseinander gesetzt!

Der Sommer ist da. Das ist natĂŒrlich erfreulich, bringt jedoch einige nachhaltige Herausforderungen mit sich. Warum? Je mehr wir draußen unterwegs sind, desto schneller greifen wir zu Wasser oder Softdrinks in Plastikflaschen, abgepackten Sandwiches oder Sonnencreme aus der Tube. In all diesen Dingen lauert jedoch ein alter Feind: Plastik. Wir du ihn umgehen kannst und plastikfrei im Sommer bleibst, haben wir fĂŒr dich aufgeschrieben.

Wenn die Sonnenstrahlen immer heißer und die sehnsĂŒchtigen UrlaubsgefĂŒhle stĂ€rker werden, dann drĂ€ngt sich das Verlangen nach einer kleinen Auszeit immer mehr in den Vordergrund. Du gehörst auch zu denen, die langsam Urlaub brauchen? Wenn du diese Frage mit einem leisen Ja beantwortet hast, ist dieser Artikel wie fĂŒr dich gemacht: Wir haben die besten und grĂŒnsten Tipps fĂŒr deine nĂ€chste Erholungszeit gesammelt. So kannst du besonders fair reisen und sogar nachhaltig CO2-Emissionen sparen!

Fairmittlerei

Nicht nur Lebensmittel fallen tagtĂ€glich der Verschwendung zum Opfer. Die Fairmittlerei hat sich auf Produkte aus dem Non-Food Bereich fokussiert und ein Konzept entwickelt, das es Non-Profit Organisationen leicht macht, besonders gĂŒnstig an Waschmittel, SchrĂ€nke & Co. zu gelangen.

MobilitÀtswende

Das Umweltbewusstsein in der Gesellschaft ist grĂ¶ĂŸer denn je. Das zeigen aktuelle umfangreiche BemĂŒhungen fĂŒr mehr Nachhaltigkeit in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen. Dem wachsenden Umweltbewusstsein steht jedoch ein zunehmendes MobilitĂ€tsbedĂŒrfnis der Bevölkerung gegenĂŒber. Die MobilitĂ€t besteht dabei zu einem großen Teil immer noch aus dem motorisierten Individualverkehr. Wie lassen sich das MobilitĂ€tsbedĂŒrfnis und Umweltbewusstsein vereinen und welche Entwicklungen gibt es im Bereich der MobilitĂ€t und klimafreundlichen MobilitĂ€tswende?