BeitrÀge mit dem Tag "Reisen"

Wenn die Sonnenstrahlen immer heißer und die sehnsĂŒchtigen UrlaubsgefĂŒhle stĂ€rker werden, dann drĂ€ngt sich das Verlangen nach einer kleinen Auszeit immer mehr in den Vordergrund. Du gehörst auch zu denen, die langsam Urlaub brauchen? Wenn du diese Frage mit einem leisen Ja beantwortet hast, ist dieser Artikel wie fĂŒr dich gemacht: Wir haben die besten und grĂŒnsten Tipps fĂŒr deine nĂ€chste Erholungszeit gesammelt. So kannst du besonders fair reisen und sogar nachhaltig CO2-Emissionen sparen!

Auch wenn du die Natur liebst und gerne mal alle GerĂ€te abstellst, dein Smartphone kann trotzdem ein guter Begleiter im Alltag sein. Mittlerweile gibt es Apps wie Sand am Meer, um dich in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu unterstĂŒtzen. Und weil der Sommer – und somit fĂŒr viele auch die Urlaubszeit – ansteht, haben wir uns nach Apps fĂŒr deinen nachhaltigen Urlaub umgesehen.

nachhaltiger urlaub

Endlich Urlaub! Der willkommene Ausbruch aus dem Alltag ist oft auch mit einer erzwungenen Pause aus dem nachhaltigen Alltag verbunden. Das muss aber nicht sein! Es gibt viele einfache Alternativen und Tipps, wie man auch seinen Urlaub umweltschonend und nachhaltig gestalten kann.

Unser Gastautor Johannes Schneeberger besuchte vor kurzem die japanische Hauptstadt Tokyo. Als Student des Lehrgangs Umwelt- und Bioressourcenmanagement an der BOKU Wien, baten wir ihn seine EindrĂŒcke zum Thema Nachhaltigkeit fĂŒr uns zusammenzufassen. Ein Reisebericht der etwas anderen Art.